Naturschutzgebiet Leutstettener Moos – Tourbericht vom 16. Februar 2020

Mit einer großen Rassevielfalt – vom Bolonka bis zur Deutschen Dogge – erobern 5 Frauen mit 7 Hunden das Naturschutzgebiet Leutstettener Moos bei herrlichem Frühlings-

Weiterlesen

Kloster Schäftlarn – Isarhochufer – Mühltal – Tourbericht vom 02. Februar 2020

rotz bescheidener Wettervorhersage findet sich ein wild entschlossenes, kleines Trüppchen am späten Vormittag an der berühmten Benediktiner-Abtei Schäftlarn ein. Hundemenschen sind ja in der Regel wetterfest. Wir verzichten somit auf kulturhistorische Sehenswürdigkeiten und starten gleich nach der Begrüßungsrunde zu Fuß in Richtung Isar. Dafür werden wir heute reichlich belohnt, denn bis auf wenige Tropfen zu Beginn bleibt es trocken – zumindest von oben 😂 Außerdem ist außer uns kaum jemand unterwegs!

Weiterlesen

Zamperl-Tour – Kleiner Hund ganz groß

In Hundegruppen haben es die kleinen Rassen oft nicht leicht – werden übersehen, überrannt, nicht ernst genommen, als Trethupen beschimpft oder als Kläffer abgetan. Deshalb gibt es bei uns ein Angebot ausschließlich für die Kleinen.
Zu diesem Zwergenspaß sind alle Chihuahuas, Bolonkas, Dackel, Prager Rattler, Havaneser, Bichons, Papillons und andere Kleinhunderassen oder Mixe eingeladen. Sie dürfen unter sich bleiben, spielen und flitzen ohne Gefahr zu laufen, übersehen zu werden!

Weiterlesen

Auf Sissis Spuren: von Possenhofen über die Starzenbachschlucht zum Starnberger See

Geführte Gruppen-Wanderung (Tagestour) auf leichten, hundgerechten, abwechslungsreichen Strecken (ca. 10 km). Keine besonderen Herausforderungen, (100 hm aufwärts, 130 hm abwärts). Wir laufen in einer überschaubaren

Weiterlesen