Im Reich der Demeter-Kühe – das Wesslinger Hinterland

Geführte Gruppen-Wanderung auf leichten, hundgerechten, abwechslungsreichen Strecken (ca. 7 km). Festes, wasserabweisendes Schuhwerk empfehlenswert. Wir laufen in einer überschaubaren Gruppe (max. 7 Hunde) und achten auf ein entspanntes, stressfreies Miteinander in der herrlichen Natur.

Jeder ist eingeladen, nach dem Prinzip „Bring and Share“ zu einem gemeinsamen Picknick beizutragen.

Dass man für abgeschiedene Almtäler und plätschernde Bäche nicht unbedingt bis nach Garmisch und weiter fahren muss, entdeckten Jasper und ich nach unserem Umzug in den Landkreis Starnberg. Im Hinterland von Weßling haben wir unsere Geheimtipptour, die wir immer wieder aufsuchen, wenn es im Alltag besonders stressig und turbulent zugeht. Gerne wollen wir diese Tour mit euch teilen. Es geht etwa 2-3 Stunden durch eine abwechslungsreiche Landschaft.

Naturerlebnis: Romantisches Alpenvorland, abwechslungsreiche, hügelige Mischwälder, Bäche, Wiesen- und Moorlandschaften, schottische Hochlandrinder, plätschernde Bäche.

Achtung: Wildreiche Gegend
Reh und Co. sagen gerne auch tagsüber rücksichtsvollen Hund-Mensch-Gespannen guten Tag. Jagdlich ambitionierte Hunde müssen bitte an der Schleppleine geführt werden.

Die nächsten Termine für diese Veranstaltung: Termine, Touren, Buchung, Preise.
Gerne bieten wir die Tour auch für individuelle Gruppen an. Anfragen unter info@erlebnishunde.de.

Wir freuen uns, wenn Ihr uns durch Likes und Following unterstützt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.